Avaya Netzwerktechnik und Telekommunikation Logo

Essential / Preferred Edition

Sie sind auf der Suche nach einer Telefonanlage, die Ihre bestehenden Lösungen miteinander verbindet. Die IPO kann heute in der Cloud sowie als hybride Telekommunikationsanlage, die Analoge-, Digitale- und IP-Telefonie miteinander verbindet genutzt werden.

Von Anbindungen, wie DECT-Lösungen, bis hin zu Call- und Contactcenter, über Alarmserver ist hier sehr viel möglich. Die klassische On-Premise Lösung kann bis zu 1.000 Benutzer an 32 Standorten einbinden.

Diese Übersicht hilft Ihnen die festzulegen, welcher Anlagentyp für Sie in Frage kommt:

Teilnehmer / Nebenstellen

Lizenztyp

Hardware / Software

0 - 99

Essential Edition

IPO 500 V2

30 – 250

Preferred Edition

IPO 500 V2

100 – 2000

Server Editon

IPO 500 V2 als dedizierter Server oder als virtualisierte Maschine

Ihr Einstieg in die Telekommunikation

Avaya IPO Essential Edition:

  • Beinhaltet: Integrierte Voicemail 2 Ports (erweiterbar auf 6)
  • Max. 6 gleichzeitige Gespräche
  • Bis zu 40 gleichzeitige automatische Vermittlungen
  • Anrufer-Identifizierung
  • Kundenspezifische Begrüßungsansagen
  • Konferenzen
  • Individuelle Voicemail-Begrüßungen für jeden Mitarbeiter

Essential Edition (PDF)

Avaya IPO Preferred Edtion (Erweiterung zur Essential Editon):

  • Beinhaltet: Voice Mail Pro Lizenz, 4 Ports (erweiterbar bis zu 40 Ports)
  • Alle Funktionen der Essential Edition sowie
  • Intelligente Anruf-Vermittlung
  • Sichere „Meet-Me“-Konferenzen für bis zu 128 Teilnehmer
  • Integrierte Anrufaufzeichnung
  • Skalierbare und hoch entwickelte Voicemail für bis zu 40 Anrufe gleichzeitig

Preffered Edition (PDF)

Bei der Vernetzung von bis zu 32 Standorten bietet die IP Office 500 V2 weitere Vorteile:

  • Desk-to-Desk-Wahl
  • Name und Nummer des Anrufers und des Angerufenen
  • Rufübernahme eines klingelnden Telefons
  • Routing und Verteilung eingehender Anrufe, auch gruppenübergreifend
  • Routing ausgehender Anrufe per Least-Cost-Routing
  • Anwesenheits-/Besetztanzeige durch Statusleuchte
  • Zugriff auf internes Telefonbuch für schnelles Wählen
  • Ausrufen (Paging) an einzelnes Telefon oder entferntes Lautsprechsystem
  • Anzeige von an entfernten Telefonen festgelegten Abwesenheitsnachrichten
  • Hot-Desking
  • Zentralisierter, verteilter und Rückfall-Nachrichtenversand

Wir finden mit Ihnen gemeinsam den für Sie ganz individuell passenden Ansatz, Ihre Kommunikationsstrategie für die kommenden Jahre zu konzipieren und umzusetzen.

Unser erfahrenes Beratungsteam steht Ihnen dafür gern zur Verfügung.

Sprechen Sie uns an!

Ihre Ansprechpartner

Der persönliche Kontakt und eine intensive Kundenbetreuung sind uns wichtig. Sprechen Sie uns mit Ihren Anforderungen und Problemstellungen gerne direkt an - wir unterstützen Sie schnell und unkompliziert.

Maximilian Knicker

Maximilian Knicker

Inhaber

Tel.: 02387 553020
E-Mail: info@bk-netzwerk.de

 

 

Michael Knicker

Michael Knicker

Vertriebsleitung

Tel.: 02387 5530210
E-Mail: m.knicker@bk-netzwerk.de

 

 

Susanne Knicker

Susanne Knicker

Assistentin der Geschäftsleitung

Tel.: 02387 5530230
E-Mail: s.knicker@bk-netzwerk.de

 

 

Ein starkes Team

Ein starkes Team

Service & Vertrieb

Tel.: 02387 553022
E-Mail: info@bk-netzwerk.de

 

BKN | Business Kommunikation Netzwerk

Kerkpatt 25 | 48317 Drensteinfurt
Vertrieb: +49 2387 553020
Service: +49 2387 5530222
Fax: +49 2387 5530299

Gerne für Sie da